Photoshop Elements 9

Allgemein:

Programme zum Bearbeiten, oder Verwalten von Fotos gibt es ja zwischenzeitlich wie Sand am Meer. Deshalb gestaltet es sich schwierig, die richtige Software zu finden. Picassa, IrfanView usw bieten kostenlos die wichtigsten Funktionen, es fehlen aber bei allen Programmen wichtige Funktionen. Nach einigem Suchen im Internet bin ich deshalb auf Photoshop Elements 9 gestossen. Dieses Programm bietet zum Einen eine vernünftige Bildverwaltung, zum Anderen lassen die Bildbearbeitungsfunktionen für den ambitionierten Hobbyfotografen keine Wünsche offen. Leider hat die Software ein großes Manko:

Die Geschwindigkeit des Organizers bei größeren Bildmengen:

Nachdem ich meine ca 17000 Fotos in ein einziges Album importiert hatte bestand die Hauptbeschäftigung beim Arbeiten aus: Warten, warten und nochmal warten. Das Programm reagierte langsam oder garnicht auf irgendwelche Eingaben, das Öffnen eines Bildes dauert ewig lange und zwischendurch verabschiedet sich Photoshop Elements ohne ersichtlichen Grund.

Wie kann man dieses Problem nun lösen?

In meinem Fall war die einzige Möglichkeit, die Fotos in verschiedene Alben aufzuteilen (z.B.  nach Jahren geordnet) und dann immer den jeweiligen Katalog zu öffnen. Nachteil ist, daß Tags, also Schlagworte in jedem Katalog extra eingerichtet und zugewiesen werden müssen. Vorteil ist wirklich der Geschwindigkeitsgewinn, auch bei der Gesichter Erkennung. Auch sollte man es vermeiden RAW Dateien in den überwachten Ordnern zu speichern. Auch dies führt zu einer Verschlechterung der Geschwindigkeit. Im Internet habe ich auch gelesen, man solle die Indexierung beim Start deaktivieren. Habe ich probiert, brachte aber keine nennenswerten Verbesserungen.

Fazit:

Photoshop Elements 9 überzeugt durch eine große Zahl wirklich guter Features, die in kostenlosen Programmen fehlen. Zum Betrachten von Fotos bieten sich aber eher Tools wie z.B Picasa an. Gerade Picasa arbeitet beim Betrachten von Fotos sehr schnell und ohne Programmabstürze. Bei der Bearbeitung von Fotos ist Photoshop diesen Progammen aber weit überlegen.

Schreibe einen Kommentar